Miele Geschirrspüler online kaufen

Miele Geschirrspüler online kaufen

Anzeigen
Geschirrspüler kaufen bei: ProMarkt   Plus.de   Otto   Karstadt   Amazon

Hersteller Miele
Firmensitz Miele & Cie KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh
Website www.miele.de
Geschäftsfelder Haushaltsgeräte (Geschirrspüler, Waschmaschinen, Herde, u.a.)
Gründungsjahr 1899
Online-Shops für Miele Geschirrspüler www.amazon.de

Carl Miele (1869-1938) gründete zusammen mit Reinhard Zinkann (1864-1939) am 1. Juli 1899 die Firma Miele im westfälischen Herzebrock. Inzwischen ist das Unternehmen in Gütersloh ansässig (Miele & Cie KG, Carl-Miele-Straße 29, 33332 Gütersloh) und wird durch die Urenkel Dr. Markus Miele sowie Dr. Reinhard Zinkann junior geleitet. Schwerpunktmäßig werden Haushaltsgeräte hergestellt, wobei hier wiederum die Konzentration auf Großgeräten wie Waschmaschinen und Herde liegt. Aber auch zahlreiche andere Küchengeräte sind im Programm aufgelistet, das auf der Homepage www.miele.de dargestellt wird.

Das Angebot

Eine herausragende Besonderheit von Miele ist, dass sowohl Haushaltsgeräte als auch Gewerbegeräte entwickelt und produziert werden. Für Gewerbekunden werden Waschmaschinen (bis hin zu Wäschereimaschinen für Textilreinigung und pflege) und Geschirrspüler (vorrangig für die Gastronomie) hergestellt. Für die Hygiene im medizinischen Bereich (Arztpraxen, Labore, Kliniken) werden Reinigungs- und Desinfektionsautomaten geliefert. Das durch Forschung und Entwicklung erreichte Know-how sorgt auch für gelegentliche Sonderaufträge, also zum Beispiel Spezialgeräte in industriellen Bereichen.
Die Liste der Haushaltsgeräte, die bei Miele im Programm sind, ist inzwischen recht lang. Dazu gehören neben Waschmaschinen, Waschautomaten, Wäschetrocknern, kombinierten Waschtrocknern und Geschirrspülern auch Staubsauger, Einbauküchengeräte (Herde, Kochfelder, Backöfen, Dunstabzugshauben, Speise- und Geschirrwärmer, Kaffeemaschinen, Dampfgarer, Mikrowellengeräte), Bügelgeräte und maschinen sowie Geräte, die für die Aufbewahrung von Nahrungsmitteln konzipiert sind, vorrangig Kühl- Gefriergeräte.

Früher bei Miele

Miele hat sich auch in vielen Branchen mit mehr oder weniger Erfolg versucht. So gab es noch vor dem 1. Weltkrieg Miele Automobile, deren Gesamtproduktion sich allerdings auf 143 Exemplare beschränkte. Dass man gern der Mobilität frönte, zeigen die Entwicklungen bei motorisierten Zweirädern, Fahrrädern und Handwagen.

Generation G5000

Die neue Generationder Miele Geschirrspüler mit der Bezeichnung G5000 besticht laut Hersteller mit brillantem Glanz. Dieser wird aber weniger durch verbesserte Sauberkeit (die sowieso schon erstklassig ist), sondern durch eine besondere Ausleuchtung des Innenraumes erzeugt. Der neue Besteckkorb sieht da schon interessanter aus, da dieser verschiedene Variationsmöglichkeiten bietet, um unterschiedliche Bestecke unterzubringen und auch mal Platz für sperrige Kellen o.ä. zu schaffen. Die individuelle Anpassbarkeit des Besteckkorbes wird beim Korb für Geschirr im unteren Bereich fortgesetzt.Anzeigen
Geschirrspüler kaufen bei: ProMarkt   Plus.de   Otto   Karstadt   Amazon



share this article to: Facebook Twitter Google+ Linkedin Digg
Posted by admin, Published at 1:52 PM and have 0 comments

No comments:

Post a Comment