Meinungen zu Hyla N - Test- und Verbraucherinformation bei

Meinungen zu Hyla N - Test- und Verbraucherinformation bei

Es stimmt...mit HYLA wird Atmen zum Erlebnis Schudiak schreibt am Mittwoch, 12.03.2014 um 16:01 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, ausziehbares Teleskoprohr
Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, große Räume, PKW, Hausstaub, Allergiker, Asthmatiker , Teppiche mit Fransen, Haushalt mit kleinen Kindern, Treppen, Räume ohne Teppichfußboden

Ich besitze nun seit 2012 einen HYLA GST - Wasserstaubsauger.
Das Gerät ist einfach der Hammer. Sicher mag das Gewicht wegen der 4 Liter Wasser, die bei Gebrauch benötigt werden, ein kleiner Nachteil sein, aber die positiven Eigenschaften dieses Systems wiegen dies mehr als 1000 Mal wieder auf. Wer einmal ein solches Gerät besitzt, wird alle Sauger die er vorher benutzt hat, ob sie nun V.. oder D....oder wie auch immer hießen, schnell vergessen. Es gibt nichts Besseres als reinigen durch die Kraft des Wassers. Die natur macht es uns doch vor......

Ein Ratschlag an die Tester........den GST testen, und den Schwachsinn aus 2001 endlich löschen. Antworten

Neue Meinung schreiben

Hyla NSt oder GST Balsamico schreibt am Donnerstag, 08.08.2013 um 11:53 Uhr:

Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen
Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, große Räume, PKW, Hausstaub, Allergiker, Asthmatiker , Teppiche mit Fransen, Haushalt mit kleinen Kindern

Wer kann mir Unterschiede zwischen den beiden Hyla Modellen nennen ?
Möchte einen mit polsterreinigungskit und fensterreiniger mir zulegen .
Ich dachte erst an pro-aqua aber wie ich so lese scheint der Hyla um einiges besser zu sein ?

Freue mich auf eure Antworten .

Lg Antworten

Neue Meinung schreiben

Milbenfrei schreibt am Donnerstag, 10.04.2014 um 21:36 Uhr:

Der HYLA GST ist wirklich besser als der auqa Staubsauger, denn der auqa Staubsauger hat ja auch wieder einen Heppafilter miteingebaut.

Das der Hyla Gst nicht hat er filtert über Wasser und Separator (99.997%) Atemluft.
Beim Auqa Staubsauger kann ich nur saugen
Beim Hyla kann ich Saugen, Blasen zugleich Fenstervorhänge absaugen, Gefriertruhe oder Schrank abtauen, Vakummieren,Tiefenreinigen von Teppichen und Matratzen Fenster putzen, Inhalieren, ReizKlima wie am Meer erzeugen, Abfluss reinigen und noch vieles mehr

Wenn du wirklich interesse hast an einen hyla überzeuge dich selbst schick mir einfach eine mail mit telefonnummer Antworten

Neue Meinung schreiben

Begeisterung Martin_2303 schreibt am Freitag, 04.11.2011 um 15:58 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, Luftreinigung
Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, große Räume, PKW

Nach langem Beutelsaugen bzw. Staubbehältern in irgendwelchen Saugern habe ich lange mit dem Kauf eines Rainbow geliebäugelt. Dieser war mir aber schlicht zu teuer und der Vertreter trat auf wie ein Zeitschriftendrücker. Letzte Woche fand ich durch Zufall ein gebrauchten Hyla NST in Ebay und habe zugeschlagen. Zu meinen Erfahrungen: Wir sind ein Hundehaushalt und meine Tochter ist seit 3 Jahren Asthmatikerin, was bei Beutelsystemen immer ein Problem war. Vor dem ersten Einsatz des Hyla habe ich nochmal alles mit einem Hoover Klopfsauger gereinigt. NAch dem Saugen mit dem Hyla bin ich fast umgefallen, was da im Wasser schwamm. Die E-Bürste hat aus einem Teppichläufer dermassen viel Dreck gezogen und die Hundehaare rausgezogen, dass die Brühe richtig schwarz war. Geruchsbelästigung null, im Gegenteil, es roch neutral im Raum. Also anschliessend eine Luftreinigung durchgeführt. 2 Tropfen Zitronenöl ins Wasser, das Gerät ca. 10 Minuten laufen lassen und es riecht alles wunderbar frisch und sauber.
Reinigung: Den Wasserbehälter ausspülen, trocken abwischen, Seperator rausmachen (kinderleicht), auch diesen abspülen, zusammensetzen - fertig !
Das Gerät ist einfach genial und meine Familie und ich wollen es nicht mehr missen, im Gegenteil ich bereue es ein wenig die Entscheidung so lange vor mir hergeschoben zu haben.
Ach und noch eines: Herrschaften, die das Wasser im Gerät "aufbewahren" (vielleicht kommen ja mal schlechte Zeiten *g), die sind selber schuld wenn es müffelt. Den Geruch dann auf das Gerät zu schieben halte ich für ziemlich billig oder arbeitet der Kollege bei Konkurrenz ?
Antworten

Neue Meinung schreiben

Christian 47 schreibt am Samstag, 10.11.2012 um 20:06 Uhr:

Habe mir ein Pro Aqua gekauft 2010 . Ist ja ähnlich wie Hyla. Zwei mal war der Bodensauger defekt jetzt sägt der Motor.
Schon mal davon gehört???

Gruß Chris Antworten

Neue Meinung schreiben

Seit 13 JAHREN sama 1998 schreibt am Dienstag, 21.06.2011 um 14:58 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen

Hallo Ihr Lieben,
ich benutze das Hyla-Gerät schon seit 13 Jahren und bin über über zufrieden. Klar ist es teuer, aber wenn man mal zusammen rechnet, was ich in den letzten 13 Jahren an Staubsaugerbeutel ausgegeben hätte....wäre ne Menge. Das Gerät war noch nie defekt. Ist jetzt ziemlich laut geworden und schicke es mal zum Reinigen. Dann geht es wieder. Wird erst das 1. mal gereinigt. Ansonsten war noch nichts dran, keine Reparatur und der Wasserbehälter hält auch schon so lange. Es ist mir auch schon passiert, dass ich vergessen habe den Behälter nach dem Saugen zu leeren und er mal stehen blieb. Doch ich weiss nicht wie lange es bei meinem Vorredner bzw. Vorschreiber gestanden hat. Es hat zwar etwas muffig gerochen, aber nachdem ich es mit Essigwasser ausgewaschen und gereinigt habe, kann ich seine Aussage NICHT bestätigen.
Jeder sollte sich selbst ein Bild machen und sich mal ein Gerät vorstellen lassen. Ich möchte es nie mehr missen und würde es immer wieder jedem weiter empfehlen. Nach dem Saugen mit dem HYLA hat es man sehr viel einfacher mit dem Putzen und die Haare/Krümel gibt es nicht mehr....
Einfach klasse! Antworten

Neue Meinung schreiben

Trottel lickitup schreibt am Donnerstag, 04.03.2010 um 12:34 Uhr:

  (Gut)

Vorteile: attraktives Design, einfach zu reinigen, höhenverstellbares Teleskoprohr
Nachteile: laut

Wer läst den Wasser 2 Tage in einen Kübel????Noch dazu in Dreck.Also echt,wenn jemand so dähmlich ist,kann ich nur die Schuld bei dem jenigen suchen.Sicher ist er Teuer.Aber was für mich zählt ist der Erfolg.Kauf dir sonst etwas, einen Urlaub zb.Da bezahlst du auch 2000Euro,und bist vieleicht auch nicht zufrieden.Es gibt immer solch Tyben die sich immer und immer wegen irgendetwas aufregen.Der HYLA SAUGT BERFEGT,und vorallem er RICHT GANZ GUT DANACH.Die Luft ist SAUBERER.Und alles nur mit Wasser.KEINEN FILTER SCHEIß mehr. Antworten

Neue Meinung schreiben

Rainer Bachmann schreibt am Montag, 29.03.2010 um 00:43 Uhr:

Hallo Miteinander,

ich bekenne mich:
Ich bin selbst. HYLA-Geschäftspartner und musste beim Lesen dieser vielen Meinungs- und Erfahrungsberichte oft herzlich schmunzeln.

Wenn jemand aus dem Raum Stuttgart-Ulm Interesse hat, sich selbst ein Bild zu machen - übrigens gibt es seit kurzem den neuen genialen Hyla GST - der sei herzlich eingeladen:
www.hyla.cleanyourworld.de

...wie bei jedem Gerät sollte man die grundlegenden Bedienungshinweise beachten und bei Reklamationen habe ich Hyla bisher sehr entgegenkommend erlebt. Oft macht es eben der Ton...

Beste Grüße
Rainer Bachmann Antworten

Neue Meinung schreiben

schafstall58 schreibt am Mittwoch, 28.04.2010 um 23:41 Uhr:

Übrigens gibt es jetzt einen neuen Hyla, mit wahrlich spektakulären Neuerungen und zum selben Preis wie 2001.
Er setzt weltweit ganz neue Maßstäbe!!!
...
Gruss schafstall58 Antworten

Neue Meinung schreiben

Selbst-ist-der-mann schreibt am Donnerstag, 24.06.2010 um 21:16 Uhr:

Ich kann da nur zu stimmen durch ein anderes geschäft ... kam ich in die Gelegenheit mir ... den neuen Hyla Gst vorstellen zu lassen.Da ich selbst mal Rainbow vertrieben habe u.15 Jahre davon überzeugt war, hat mich der neue Hüla eines besseren belehrt. Er ist schön handlich zu bedienen (auch zu reinigen)Er ist bedeutend leiser geworden u.unterstreicht durch gute verabeitungs Qualität.
FÜR MICH IN ABSEHBARER ZEIT EIN MUSS in meinem Haushalt Antworten

Neue Meinung schreiben

eine dreckschleuder ohne ende! schabrake schreibt am Dienstag, 12.01.2010 um 21:36 Uhr:

  (Mangelhaft)

Nachteile: laut, Qualitätsprobleme

haben den hyla uns andrehen lassen ca.1900 euro dafür bezahlt!
nachdem das wasser 2 tage drin geblieben ist, weil wir im krankenhaus waren, war der gestank auch nach x-mal desinfiezieren nach 3mal kostenpflichtiger ´reinigung´
mit hinbringen und je 40 euro reinigungsgebühren alles für die katz!
will man es benutzen ,niest man ohne ende und die ganze wohnung stinkt wie eine kloake das aman erst mal alle fenster aufreißen muß !!!!!
UND DAS FÜR SOVIEL GELD NUR ... SONST NICHTS! Antworten

Neue Meinung schreiben

StellaLuna schreibt am Montag, 01.02.2010 um 23:33 Uhr:

Ich frage mich nur wer so ein Dummes Zeug von sich geben kann. Der Hyla ist absolut sein Geld wert. Wir Familie mit 2 kleinen Kindern, möchten darauf nicht verzichten. Absolut saubere Saugergebnisse und sehr frische Luft noch dazu. Selbst mein Hund und meine Katze bleiben beim saugen auf ihre Plätze und lassen sich vom Hyla nicht stören. Früher sind diese bei dem normalen Staubsauger mit Beutel immer weggerannt. Tiere haben eben eine empfindlichere Nase als wir und wissen ob da Dreck rauskommt oder nicht!!
Hyla bekommt von mir eine glatte Note 1
Preis ist zwar etwas teuer aber ein Auto ist in der Herstellung auch nicht so teuer wie es dann jeder einzelne von uns als Endkunde bezahlt. Entwicklung, Vertrieb und und... hat eben auch seinen Preis oder gehen sie umsonst arbeiten?
Wenn das Produkt und die Leistung OK sind dann soll jeder selbst entscheiden ob es sich was gutes leisten möchte. Antworten

Neue Meinung schreiben

TachTony schreibt am Mittwoch, 03.02.2010 um 17:43 Uhr:

Na Du bist ja ein Schlauberger! Das Schmutzwasser leert man nach der Reinigung ins Klo und den Tank spritzt man mit der Brause ab.
Das Wasser drin lassen... Hihihi... ganz schön dämliche Idee! ...
Grüsschen
Tony
Antworten

Neue Meinung schreiben

king schreibt am Dienstag, 09.02.2010 um 19:19 Uhr:

So ein Blödsinn man läßt das Wasser auch nicht 2 Tage im Hyla ist doch klar das es stinkt und jetzt die Schuld bei Hyla suchen unglaublich zumal der Hyla in 3Minuten entleert +gereinigt ist Antworten

Neue Meinung schreiben

Selbst-ist-der-mann schreibt am Donnerstag, 24.06.2010 um 21:33 Uhr:

Also wenn ich den Quark hier lese,stellt sich mir schon die Frage für welche Konkurenz Du arbeitest!?Es könnte natürlich auch sein das Du mit zwei Tage vielleicht zwei Jahre meintest.
Wenn ich dann noch lesen muss das man das Gerät zum reinigen bringen musste ,da tun sich bei mir gleich ein par weitere Fragen auf.Aber lassen wir das.
Ich geb Dir nen Tipp, kauf Dir wieder eine Staubbeutelkeule wenn beim saugen jeder ne Nase vom Gestank mit nimmt dann ist der Mief auch weg Antworten

Neue Meinung schreiben

Schudiak schreibt am Mittwoch, 12.03.2014 um 16:20 Uhr:

Unglaublich.....
Wenn Sie auf die Toilette gehen, ziehen Sie doch sicher die Spülung, und lassen Ihre Notdurft nicht 2 Tage "ziehen".
Vielleicht hätten Sie die Einweisung für den HYLA auch richtig verfolgen sollen, bzw. gibt die Gebrauchsanweisung in Wort und Bild ausreichend Informationen hinsichtlich des KORREKTEN Gebrauchs des Gerätes. Zudem versteht es sich doch von selbst, dass das schmutzige Wasser nach dem Reinigen entsorgt wird.
Wie gesagt, unglaublich. Und mit so etwas geht man an die Öffentlichkeit.......

Antworten

Neue Meinung schreiben

sehr zufrieden xSIMONEx schreibt am Montag, 30.11.2009 um 12:31 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: energiesparend, attraktives Design, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, höhenverstellbares Teleskoprohr

ich habe mir auch vor 4 monaten einen hyla staubsuager gekauft war zwar bisschen teuer aber denke nicht mal daran weil ich sehr zufrieden bin, ich habe damit gemerk das ich früher in einem saustall
gelebt habe, deshalb empfehle ich jeden das zu kaufen!! Antworten

Neue Meinung schreiben

schafstall58 schreibt am Mittwoch, 28.04.2010 um 19:04 Uhr:

Für alle Wasserfilterstaubsauger-Besitzer habe ich eine tolle Neuigkteit:
Es gibt seit Anfang des Jahres ein neues Modell von Hyla!!! Es stellt alles in den Schatten,
was es bisher gab. ... Antworten

Neue Meinung schreiben

Hyla NST Guzzi schreibt am Montag, 16.11.2009 um 16:05 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: einfach zu reinigen
Nachteile: laut

Das ist der Hammer! Ich lach mich schief. Die Leute können nicht mal schreiben, wollen hier aber Ihren verbalen Dünnschiss kundtun! Absoluter Nonsense! Wasser bindet Staub. Das ist doch schon ein Physikalisches Gesetz! Fahr mal im Sommer mit dem Auto nach 3 Tagen ohne Regen auf'm Feldweg - und dann das gleiche nach einem Regenschauer. Wo bleibt der Staub???
Wir haben den Hyla NST, klar saumäßig teuer und laut. Aber er reinigt super. Wem er zu teuer ist, oder das Geld nicht aufbringt braucht ihn ja nicht zu kaufen! Was Hyla-Entwickler und deren Vertreter daran verdienen ist mir egal, solang das ergebnis überzeugt.
Das Ding ist sauber verarbeitet und hat in 6 Jahren lediglich einen Saugschlauch mit Riss als Schaden gegeben. Ein anruf bei Hyla-Deuschland und das Ding kam einen Tag später bei uns an.
Note 1,5 wegen des Preises. Antworten

Neue Meinung schreiben

Joe Hyla Wolfi schreibt am Mittwoch, 04.11.2009 um 19:30 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: energiesparend, einfach zu reinigen

Ich habe seit 1 Jahr einen Hyla NST der besste Sauger den es gibt. Nicht verwechseln mit Pro Aqua an diesem Gerät ist jeder Cent sein Geld wert ich weiß auch nicht was für Laien einen solchen Schrott über den Hyla NST schreiben die haben keine Ahnung unglaublich.
Joe Antworten

Neue Meinung schreiben

Hyla ist die Nummer 1 Hylafan schreibt am Freitag, 23.10.2009 um 19:22 Uhr:

  (Sehr gut)

Wir haben es seit dem Frühjahr.Mein Mann ist Allergiker und hat diesen Frühling dank dem Hyla NST immer durchschlafen können.Und nur 850Watt.Nie mehr wollen wir es missen.TOP!!!! Antworten

Neue Meinung schreiben

Service? Saugteufel schreibt am Montag, 17.08.2009 um 18:13 Uhr:

  (Mangelhaft)

Nachteile: laut, schwierige, klemmende Staubbehälter-Entnahme, Qualitätsprobleme

Ich war eigentlich mit meinem Pro Aqua Gerät eigentlich immer zufrieden, ok, der Preis ist schon ziemlich heftig!
Die Ausstattung von guter Qualität und das Reinigungsergebnis war auch gut.
Bis vor einem Monat. Wir besitzen das Gerät ungefähr ein Jahr und nutzen es in unserer Privatwohnung.
Also vor einem Monat fällt das Gerät plötzlich völlig unerwartet aus. Das Heißt, gestern lief es noch un d heute kein Mucks mehr.
Also das gerät eingepackt und an den Kundendienst geschickt, mit der Bitte um Garantiereparatur.
Nach 3 Wochen erhielt ich einen Kostenvoranschlag für eine kostenpflichtige Reparatur.
Am Telefon erklärte man mir, das das gerät verschmutzt und der SEPARATOR nicht gereinigt worden sei, was einen Motorschaden durch eingesaugtes Wasser hervorgerufen hätte.
Auch nach mehrmaligen Anrufen und Drohen mit einem Anwalt, bestand man auf Eigenverschulden!
Aufgrund dieses unzureichenden Service und Garantieabwickelung, kann ich nur von einem Kauf abraten, daher eine glatte 5,0 Antworten

Neue Meinung schreiben

Mit Raumreinigungssystemen wird Gutgläubigen das Geld aus der Tasche gezogen! spairoh schreibt am Montag, 09.03.2009 um 22:20 Uhr:

  (Mangelhaft)

Nachteile: geringe Leistung, groß, kurzes Kabel, laut, schwierige, klemmende Staubbehälter-Entnahme, Qualitätsprobleme , viel zu überteuert

Hallo,

endlich finden sich unter den ganzen Gutgläubigen ein Paar gebildete Gestalten. Sehr gutes Beispiel!! Hut ab!
Endlich sprich es einer aus. Hoffentlich versteht der Laie jetzt wie all die Geräte funktionieren!
Antworten

Neue Meinung schreiben

zz schreibt am Mittwoch, 26.08.2009 um 12:57 Uhr:

also ich weiss auch nicht, aber so unüberlegte aussagen zu trefen, ist wirklich eine frechheit. gutgläubigen aus der tasche ziehen, tzzz, ich fass das garnicht...zu sagen, was das prinzip wasserbehälter staubbinden und niedrige folgekosten wird schlicht und ergreifend einfach vergessen! der hohe kaufpreis, stimmt, aber die etrem niedrigen servicekosten, die 4-jahres-garantie, etc. kauft nur die mittlerweile auch sehr teuren filtersauger, sprich immer viel strom aus der steckdose ziehen und die teuren filtertüten, jaja, und das ein staubsaugerleben lang...
frechheit echt !!!

zz Antworten

Neue Meinung schreiben

king schreibt am Mittwoch, 10.03.2010 um 20:14 Uhr:

Wer so einen Mist schreibt der hat einen Hyla noch nie gesehen kurzes Kabel stimmt nicht Hyla hat 7meter Staubbehälter hat Hyla nicht ein einfach zu entleerender Wasserbehälter und eine konstant gleiche Saugleistung 4Liter in der Sekunde das schafft kein anderer Staubsauger Antworten

Neue Meinung schreiben

pro-aqua und andere-alles mül!!! pro aqua benutzer schreibt am Dienstag, 16.12.2008 um 12:48 Uhr:

  (Mangelhaft)

Nachteile: Qualitätsprobleme

. ??, !! Antworten

Neue Meinung schreiben

Von mir ein absoluter Einser Breinesberger schreibt am Donnerstag, 04.12.2008 um 06:38 Uhr:

  (Sehr gut)

Vorteile: energiesparend, kompakt, langes Kabel

Bin seit 10 Jahren HYLA Kunde und würd niemals mehr auf ein anderes Gerät umsteigen. Noch nie eine Reparatur gehabt, und noch nie so wenig Staub gehabt. Bin Hundebesitzer und habe keinerlei Teppich, deshalb hab ich am Anfang auch geglaubt, dass es für mich Luxus ist, aber wer nichts probiert, der kann sich keine Meinung bilden, also hat mich meine Frau dazu überredet Ihn zu kaufen. Ergebnis: Staubreduktion enorm, gut über die Lautstärke mag man geteilter Meinung sein, aber ist ja beim Dunstabzug auch, dass der Lärm macht, also wir geben ihn nicht mehr her, und sollte er seinen Geist aufgeben gibts nur eines: EINEN NEUEN HYLA. Antworten

Neue Meinung schreiben

Das Gerät ist spitze!!!!!!! Elena schreibt am Mittwoch, 02.07.2008 um 22:16 Uhr:

  (Sehr gut)

ich bin mit diesem Gerät so begeistert, das ist neue Technologie!!! Super! Perfekt! Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: Das Gerät ist spitze!!!!!!! Benutzer schreibt am Freitag, 11.07.2008 um 17:39 Uhr:

@Elena: Ich möchte wissen, welchen Gerät haben Sie
gekauft(Hula oder Pro-Aqua)und fur welchen Preis?
Danke.
Antworten

Neue Meinung schreiben

Pro-Aqua u. Hyla Pro-Aqua schreibt am Montag, 31.03.2008 um 18:57 Uhr:

Ich versteh net warum Hyla und Pro-Aqua Dreckschleuder sind Pro-Aqua Bindet doch bis zu 99,96% dreck im wasser. Und Pro-Aqua hat ja immer ein gültiges Zertifikat und ist gut für alergiker geeignet. Antworten

Neue Meinung schreiben

hyla ist super Benutzer schreibt am Sonntag, 23.12.2007 um 14:22 Uhr:

  (Sehr gut)

also ich habe seit über fünf jahren einen hyla und ich würde ihn gegen keinen "staubbläser" der Welt umtauschen !!! das wasser bindet sehr wohl den staub. wenn ich frisch gesaugt habe, brauche ich danach nicht extra zu lüften, weil keine abgestandene Luft hinten rauskam. und wenn ich das wasser wechsle habe ich jedes mal eine frische "filtertüte" und blase mir nicht immer wieder den gleichen dreck um die Ohren.
Viele meiner Bekannten haben einen Hyla und loben ihn auch über alles, grüße uli
Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: hyla ist super Benutzer schreibt am Freitag, 08.02.2008 um 10:45 Uhr:

@Uli: hast du einen Hyla N oder NST? Bin gerade dabei mich zu entscheiden.
Danke u. mfG.
hubert Antworten

Neue Meinung schreiben

Hyla und Pro-Aqua Raumreinigungssystem, beides Dreckschleudern !!!! Benutzer schreibt am Dienstag, 27.11.2007 um 21:54 Uhr:

  (Mangelhaft)

Hallo an die gutgläubigen Kunden da draußen.
Ich habe mir im Jahr 2003 ein Pro-Aqua Raumreinigungssystem zugelegt. Der Preis des Saugers damals 1532 Euro. Man meint, wenn man schon soviel Geld ausgibt, was gescheites fürs Geld zu bekommen, doch hier war ich an der falschen Adresse. Das Gerät ist, wenn ich erhlich bin, keine 500,00 Euro wert. Und für Allergiker ist das Gerät nicht geeignet!!!
Wenn jemand einen Allergiker beseitigen möchte, ohne sich dabei die Finger schmutzig zu machen, sollte er der jenigen Person einen Hyla oder einen Pro-Aqua Staubsauger schenken, der Rest ergibt sich ganz von alleine. Das Problem bei beiden Geräten ist die mangelhafte Konstruktion. Beide Geräte schleudern den eingesaugten Staub hinten wieder raus. Das was im Wasser gebunden wird, sind Krümel, Haare, Fuseln und der ganze grobe Dreck. Die Saugkraft ist auch alles andere als gut. Pro-Aqua und Hyla sind vom Aufbau sehr identisch, das Einzige was die beiden Geräte unterscheidet ist das Design. Beide Geräte sind das Geld nicht wert. Die Qualität bei den Geräten ist auch sehr schlecht. Ich habe in den zwei Jahren in den ich das Gerät besaß, es drei Mal zur Reparatur wegschicken müssen. Irgendwann hatte ich die Nase voll und habe es bei E-... versteigert und habe mir einen normalen Staubsauger für 79,90 Euro gekauft. Dieser billige Sauger läuft und saugt besser als der Waserstaubsauger. Ich hoffe, dass ich Euch mit meinem Bericht weiterhelfen konnte.!. Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: Hyla und Pro-Aqua Raumreinigungssystem, beides Dreckschleudern !!!! Benutzer schreibt am Freitag, 18.01.2008 um 22:25 Uhr:

@spairoh: Dazu kann man nur sagen - wer keine Ahnung hat, soll sich nicht lächerlich machen! Pro-Aqua ist wirklich ein ''billiggerät'' was man zu Hyla nicht sagen könnte. Wenn man genauer die beiden Geräte unter die Lupe nimmt, sieht man schon relativ schnell welcher von beiden der Qualität entspricht. Bin selbst Allergiker und besitze ein Hyla-Gerät, was besseres könnte mir im Leben nicht passieren. Zu dem Satz ''Wenn jemand einen Allergiker beseitigen möchte'' ist absoluter Schwachsinn, weil bevor man so was schreibt, muss man sich bei einem neutralem Physiker erkundigen wie wasserfiltration funkzioniert. Wenn es so wäre wie beschrieben wurde, dann hätte die Industrie keine Wasserluftfilter für Allergiker verkauft!
Also keine unbegründete Aussagen - das nennt man Ahnungslosigkeit!
Zu dem Gerät kann nur sagen - so was findet man nicht mehr. Der hat alles und kann alles, blos aufpassen kein Hyla N, sondern das neue Gerät Hyla NST! Da kommt nichts außer sauberer Luft raus Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: Hyla und Pro-Aqua Raumreinigungssystem, beides Dreckschleudern !!!! Benutzer schreibt am Montag, 31.03.2008 um 00:33 Uhr:

@Arnold: Hallo Arnold,
so einen Müll kann nur ein Hylavertreter von sich geben. Wenn ich doch so unrecht habe, warum hat der Hyla von "test" nur ein mangelhaft gekriegt??
Ausserdem sind diese Geräte alle ohne Ausnahmen viel zu überteuert. Kein Wunder wenn die Vermittler bis zu 700,00 Euro pro verkauftes Gerät an Provision bekommen.!! Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: Hyla und Pro-Aqua Raumreinigungssystem, beides Dreckschleudern !!!! Benutzer schreibt am Samstag, 05.04.2008 um 06:34 Uhr:

@spairoh: Oh je,
erstens bin ich schon zu alt um irgend etwas zu vertreten.
zweitens hier sollten über Hyla Meinungen reingeschrieben werden und du schreibst schon mal über Pro-Aqua - also Müll ;-)
dritens bevor ich mir den Hyla NST zugelegt hatte - guckte ich mir alle mögliche/ähnliche Geräte an.
Das einzig wahre Konkurent dem Hyla ist Rainbow, ist aber teuerer!
und viertens überteuert oder nicht ist andere Sache, wenn man ein Auto kauft will man nicht wissen was die Verkäufer von Provision kriegen. Es wird paar Tausend aufgedreht. Man könnte noch vieles rein schreiben was überteuert wird, aber da werden wir weiter vom Thema ausweichen!
Zurück zu Hyla:
Hyla N hatte wirklich viele Nachteile, was bei NST perfectioniert wurde. Also jedem selbst zu überlassen, ob er so ein Lüxusgerät kauft. Eins kann ich nur sagen - man macht auf keinen Fall Fehler beim kauf einen Hyla NST! Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: Hyla und Pro-Aqua Raumreinigungssystem, beides Dreckschleudern !!!! Benutzer schreibt am Samstag, 03.05.2008 um 13:10 Uhr:

@Arnold: Sicherlich sollte es jedem selbst überlassen sein zu entscheiden was man kauft, nur sollte man die Leute vor schlechter Qualätät zu überteuerten Preisen verschonen. Wenn allein schon 700,00 Euro für den Vermittler wegfallen, wo bleibt da bitteschön das Geld für einigermaßen Gute Qualitä?? Antworten

Neue Meinung schreiben

Patricia schreibt am Mittwoch, 11.02.2009 um 13:44 Uhr:

Hallo,

also ich kann nur sagen, dass ich von der Firma Hyla derart enttäuscht bin, dass ich mir niemals so ein überteuertes Gerät kaufen würde. Am 26.11.08 war ein Staubsaugervertreter bei uns zur Vorführung und hat, nachdem ich eigentlich krank auf der Couch lag, wohl meinen guten alten Siemens-Sauger, der knapp 1,5 Jahre alt war, demoliert. Gemerkt habe ich das erst, nachdem meine Magen-Darm-Grippe vorüber war und ich das erste Mal wieder saugen wollte. Tja, da war die Verankerung des Schlauches herausgebrochen (diesen machen die ja ab, um vorzuführen, was die alten Sauger angeblich für Dreck hinterlassen). Noch besser kam es, als ich mit meinem Sauger in den Partykeller wollte - da merkte ich, dass auch der Griff nicht mehr fest war.

Reaktion des Staubsaugervertreters seit Anfang 2009 - er würde mal vorbeischauen, wenn er in der Gegend ist - dabei wohnt der gerade mal etwa 10 km entfernt!. Die Firma Hyla selber schickt zwar Lesebestätigungen, aber jegliche Antwort bleibt aus.

Interessanterweise kam gerade am 26.11.08 - kurz bevor der Staubsaugervertreter zum Termin kam - eine Sendung über Staubsaugermillionäre. Von welcher Firma waren die wohl? - Von Hyla natürlich!!

Ich kann mir vorstellen, dass die auch bei Reklamationen an den bei ihnen gekauften Geräten mit Nichtbeachtung reagieren!

Viele Grüße
Patricia Antworten

Neue Meinung schreiben

sell schreibt am Donnerstag, 19.02.2009 um 17:05 Uhr:

halo,ich bin mit Spainoh einverstanded!!!!!!!!!!!
Die geräte sind kaka!!!,die sind nicht wertvoll.
PRO-AUVA kostet 1651,verkäufer, der 1. stufe hat kriegt von verkauft ca.500,2.stufe-600,und sw und sv,das weis ich genao!!!!!!!!!!!!Verkäufer lügen ohne ende, sie besuchen schulüngen und seminaren.Pro auva hat eigene schuhlcentrum in NRW ,sie sind lügen geschuhlt worden!!!!
Sie wolen nur ihr geld haben, davon leben sie,und egal, was leute verdinen,sie haben elle tricks im mappe,egal haben sie einkomen oder nicht,verkäuver hat immer einpaar angebote.damit macht er dar nichs,nur papire ausfülen,reden und lügen!!!!! Antworten

Neue Meinung schreiben

wasser staubsauger Benutzer schreibt am Montag, 19.11.2007 um 17:45 Uhr:

  (Mangelhaft)

man sagt sie filtert alles , dabei weiß jedes kind das wasser kein filter ist. krankenhäuser kaufen jährlich für abertausende von euros filter, warum stellen sie sich keinen pool aufs dach wenn wasser
so gut filtert. auserdem weiß mann wenn mann in der badewanne furzt stinkt es genauso. also wasser kann nicht filtern o.k. wenn jeder seinen dreck in die kläranlage (toilette) spülen würde, wahnsinn. fakt ist nur schweine kippen ihren dreck in die kanalisation. Antworten

Neue Meinung schreiben

Re: wasser staubsauger mentality schreibt am Dienstag, 12.02.2008 um 12:27 Uhr:

@harry: was ist das denn bitte für eine Erklärung , forsche mal erst ein wenig Antworten

Neue Meinung schreiben

Nachodka schreibt am Donnerstag, 08.01.2009 um 21:53 Uhr:

Probiere doch in den Separator zu pupsen - vielleicht verstehst danach das System besser. : ))) Antworten

Neue Meinung schreiben

Hyla S (Vorgängermodell) Benutzer schreibt am Mittwoch, 14.11.2007 um 20:12 Uhr:

  (Gut)

Wir haben den Hyla schon 10 Jahre lang, ständig im Einsatz. Laut ist er schon, aber dafür ist er preiswert im Vergleich zu anderen ähnlichen Geräten. Selbst wenn da noch was hinten herauskäme, dann wäre es das selbe was sowieso im Raum rumschwirrt. Bei den Beutelsaugern (besser gesagt Staubhäckslern) kommt hinten zwar wenig, aber extrem gefährlicher Feinstaub heraus (z.B. Pilzsporen, wenn nicht jedesmal ein neuer Beutel eingelegt wird. Deshalb auch der charakteristische Geruch. Wir bleiben beim Wasssersauger. Antworten

Neue Meinung schreiben

Es gibt nichts Besseres als ein Hyla NST !! Hyla Andy schreibt am Montag, 05.11.2007 um 12:04 Uhr:

  (Sehr gut)

Wir besitzen den Hyla "NST" (Laubfrosch) seit März diesen Jahres. 2-3 mal in der Woche kommt er zum Einsatz.Und er macht alles ganz toll sauber und hygienisch frisch.Ob abstauben, saugen mit der Elektrobürste von Teppichen od Laminat bzw den Fliesen,alles kein Problem.Sogar die Luft wird gleichzeitig gereinigt u gewaschen.Man kann etwas Duftstoff ins Wasser geben,es gibt keinen ekelhaften Staubsaugergeruch mehr.Man spürt es nach getaner Arbeit und fühlt sich sehr wohl.Der Hyla ist auch für die Matratzentiefenreinigung ideal. Wow,was da raus geholt wird !! Die etwas teurere Anschaffung macht sich schnell bezahlt.Es brauchen nie wieder teure unhygienische Filter nachgekauft werden.Und mit 850 Watt spart man noch Strom obendrein.Unser Tipp : sehr empfehlenswert !! Antworten

Neue Meinung schreiben

Wird viel zu laut Bescheid schreibt am Montag, 05.11.2007 um 07:40 Uhr:

  (Ausreichend)

den Hyla haben wir jetzt seit 6 Jahren. Wir waren am anfang auch begeistert nur nach ein paar jahren wird er einfach viel zu laut, (wie ein Flugzeug beim starten) und das mit dem NST neuen Seperator. Hatten ihn auch schon mal in Reutlingen in der Zentrale zum Kundendienst und das beste war, wir haben eine Rechnung bekommen über die Reinigung des selbstreinigenden Seperator´s und vom innenleben der Maschine mit einem Dampfreiniger. Da frag ich mich wieso man den selbstreinigend nennt??? Antworten

Neue Meinung schreiben

Das Gerät ist Supper! Benutzer schreibt am Sonntag, 21.10.2007 um 15:21 Uhr:

  (Sehr gut)

Ich möchte das Gerät nicht mehr missen! Ob Teppich oder Matratze,- was ich damit alles raushole, schaffe ich mit keinem Filterstaubsauger. Ich verstehe auch nicht, wie die Bewertung 5,5 zustande kommt! Antworten

Neue Meinung schreiben

HYLA Benutzer schreibt am Mittwoch, 29.08.2007 um 14:36 Uhr:

  (Sehr gut)

Also ich kann nur die positiven Ergebnisse bestätigen. Das Einzige was mich evtl. stören würde, wäre die Lautstärke bei der Luftreinigung, Aber andere "Sauger" machen ja auch Lärm und bei denen würde ich weiterhin Cortison bei meinen Allergien und Asthma brauchen. Und was das erst für Geld und Nebenwirkungen kostet !!! Antworten

Neue Meinung schreiben

Wasserstaubsauger Benutzer schreibt am Mittwoch, 08.08.2007 um 10:46 Uhr:

  (Sehr gut)

Wir haben dieses Gerät seit 8 Jahren. Meine Frau hatte jahrelang Probleme mit der Nase, vermutlich eine Hausstauballergie. Seit Einsatz dieses Gerätes in unserem Hauhalt ist diese Allergie in relativ kurzer Zeit verschwunden und bisher nie wieder aufgetaucht. Dieses Testergebnis kann ich nicht nachvollziehen. Da müssen wohl Testlaien drangewesen sein. Antworten

Neue Meinung schreiben

Das gerät ist spitze BigRock schreibt am Samstag, 06.01.2007 um 15:29 Uhr:

  (Sehr gut)

ich weis ganz un gar nicht wie die auf so ein ergebnis kommen??????
wir haben das gerät seit 12 jahren und es hat nicht einen defekt gegeben und das gerät hält was es verspricht Antworten

Neue Meinung schreiben


Hyla N Test Wasserstaubsauger - Testberichte.de
Hyla N im Test bei Stiftung Letzte Woche fand ich durch Zufall ein gebrauchten Hyla NST in Ebay und habe zugeschlagen. Zu meinen weitere Meinungen

Nokia N96 Test | Apps Directories
test- und verbraucherinformation, chip test & kauf und sft-magazin. 40 meinungen und weitere informationen zu tv-handys bei testberichte.de. Nokia n96

Nst Caldaie | Segnala sito
format tresorbau gmbh und co. kg bei ingo der folgenden seite tresore brandschutz waffenschränke und vieles meinungen zu hyla n - test- und

housecontrollers.de Hausautomatisierung: News ...
Hausautomatisierung: News, Testberichte und Meinungen - housecontrollers. Das Blog zu den Themen Test- und Verbraucherinformation bei

Atc Nuvinci | Metasuche
zu nabenschaltung atc fahrrad nuvinci 5 meinungen und weitere test- und verbraucherinformation bei . infos und links zu liegerädern und

Meinungen zu Hyla N - Test- und Verbraucherinformation bei ...
Hyla NSt oder GST Balsamico schreibt am Donnerstag, 08.08.2013 um 11:53 Uhr: Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen

Breedlove Atlas Stage Dreadnought - Testberichte
Zu Breedlove Atlas Stage Dreadnought wurden 22 Erfahrungen - Meinungen - Bewertungen Test- und Verbraucherinformation bei Im Test: 11

TCM Waffeleisen 4043002372566 - Testberichte
Test und Meinungen bei dooyoo.de Testbericht zu TCM Testbericht zu TCM Waffeleisen - Test und Meinungen bei dooyoo Test- und Verbraucherinformation bei

Testberichte: Online Shopping, Testberichte und Preisvergleich
Meinungen, Testberichte und Angebote beim testberichte.de - Test- und Verbraucherinformation bei Bewertungen und Angeboten zu Millionen von

Panasonic nv gs 15 -
Test- und Verbraucherinformation Tests aus Zeitschriften und Meinungen zu Panasonic NV-GS 20 EG bei Testberichte.de:


share this article to: Facebook Twitter Google+ Linkedin Digg
Posted by admin, Published at 12:51 PM and have 0 comments

No comments:

Post a Comment