wir eltern Forum für Eltern, Elternforum, Ratgeber für

wir eltern Forum für Eltern, Elternforum, Ratgeber für

Verfasst am: 27.11.2010 | 16:24

schwan23

Themenersteller

Beiträge: 331

worauf muss ich achten vor dem Backen? Noch einmal durchkneten und/oder nochmal gehen lassen? oder ist der Zopf genauso gut, wenn ich ihn schon heute backe...

Verfasst am: 27.11.2010 | 16:28

- Zopfteig aufgehen lassen (an der Wärme, ca. eine Stunde)
- Zöpfeln, mit Eigelb bestreichen, kühl stellen, so lange du willst, auch über Nacht
- backen

Verfasst am: 27.11.2010 | 16:33

schwan23

Themenersteller

Beiträge: 331

danke milupa, war ja rekordzeit..

hab gerade nochmal gegoogelt und da stand etwas von alle zutaten kalt zusammenrühren und mindestens 8h im Kühlschrank gehen lassen..

aber deine Variante ist sicher schneller am Sonntagmorgen
danke vielmal...

Verfasst am: 27.11.2010 | 16:38

ich lasse den Teig oft über Nacht im Kühlschrank gehen.

Normaler Zopfteig machen, zugedeckt in den Kühlschrank stellen, über Nacht aufgehen lassen und am Morgen ca. 2 Std. vor dem Backen rausnehmen, damit er sich an die Raumtemperatur anpassen kann.

Formen, mit Eigelb bestreichen und Backen.

entweder gleich nach dem Formen in den kalten Ofen schieben und ca. 30 Minuten bei 220°C backen
oder formen, nochmals gehen lassen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Weiss nicht, wie lange, ich schiebe ihn immer in den kalten Ofen.

Vorteil, wenn du den Teig über Nacht gehen lässt:
Die Hefe hat Zeit, entwickelt ihren Geschmack und du hast einen Zopf, der länger haltbar ist (wenn er den Brunch überlebt), bleibt also länger frisch.
Zweiter Vorteil: leicht warmer und frischgebackener Zopf ist einfach unschlagbar. icon_wink.gif

en Guete


Verfasst am: 27.11.2010 | 17:14

Vorallem mag ich, wenn der Zopf noch leicht warm ist...

Verfasst am: 27.11.2010 | 18:13

An alle die den Zopf am Sonntag Morgen backen:

Stellt ihr dann extra den Wecker oder wie stelle ich mir das vor?

Bei uns ist es so, dass wir möglichst lange schlafen (so lange uns die Kinder lassen), meist so gegen 09.00 Uhr stehen wir auf und dann wollen die Kinder z'Morgen essen.

Wenn ich mir vorstelle, ich müsste dann noch 35 Minuten auf den Zopf im Ofen warten, dann noch ein paar Minuten bis er Esstemparatur hat: Ich denke, meine Kids würden protestieren icon_wink.gif

Verfasst am: 27.11.2010 | 18:18

Verfasst am: 29.11.2010 | 08:56

es gibt viele programmierbar Backöfen. Du kannst ihn ja am Abend vorprogrammieren auf die Startzeit-Endzeit. Zopf in den kalten Ofen geben "in der Nacht" (eben diese 2 Stden vorher schnell aufstehen) und dann nach der Endzeit wieder rausnehmen (wenn ihr dann eh aufsteht).

Verfasst am: 29.11.2010 | 09:31

hab da gerade mal ein frage:
habe mal gelesen, dass das ganze (über nacht aufgehen lassen und erst am nächsten morgen backen) nur geht, wenn frischhefe verwendet wird. ich nehm aber immer trockenhefe. was sind eure erfahrungen ? stimmt das ? geht's wirklich nur mit frischhefe ?
bitte um eure erfahrungen

Verfasst am: 29.11.2010 | 09:43

schwan23

Themenersteller

Beiträge: 331

Hier das Ergebnis meines Zopfbackens:

Habe frische Hefe genommen und am Samstagabend alles geknetet, dann gehen lassen, war riesig viel, gezöpfelt und ab in den Kühlschrank. Zum Glück habe ich nach einer Stunde nochmal nachgeschaut, er war weiter aufgegangen, dass ich ihn gleich gebacken habe...

Leider habe ich kein Stück davon abbekommen, kann also nicht sagen wie er geschmeckt hat,a ber ich probiere es wieder...

Danke nochmal an alle.


Ratgeber für Eltern - Forum Schwangerschaft, Babys und Kinder
Treffpunkt für Eltern zu vielfältigen Familienthemen.

wir eltern | Forum für Eltern, Elternforum, Ratgeber für ...
Forum für Eltern, Elternforum, Ratgeber für Eltern | wir eltern | für Mütter und Väter in der Schweiz

wir eltern | Ratgeber für Eltern, Ernährung und Stillen ...
Ratgeber für Eltern, Ernährung und Stillen, Forum für Eltern | wir eltern | für Mütter und Väter in der Schweiz

Home - Eltern Forum
Herzlich Willkommen im eltern-forum.at! Schön, dass Du hergefunden hast! Wir freuen uns über neue Mitglieder, neue Fragen und neuen Input. Gleich anmelden und alle

Eltern.de: Alles zu Kinderwunsch , Schwangerschaft, Geburt ...
Auf Eltern.de gibt es Antworten zu Fragen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Baby & Erziehung. Plus: Erfahrungsberichte aus der Community

Das Online Magazin für erfolgreiche Erziehung von der ...
Ratgeber für die multimediale Erziehung der Kinder Heutzutage ist die moderne Unterhaltungstechnik als zweischneidiges Schwert zu betrachten: Auf der einen Seite

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Familie - urbia.de
Die beliebteste Website für (werdende) Mütter und Väter mit den Kernthemen: Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Baby, Kleinkind, Kindergartenkind und Schulkind.

Ärztepfusch und seine Folgen, Ratgeber - Forum - Tipps ...
Als Inhaltsanbieter sind wir nach § 8 Abs. 1 des Teledienstegesetzes vom 22.07.1997 in der Fassung der letzten Änderung vom 14.12.2001 (TDG) für die "eigenen

*°* Baby + Kind bei strampelmax.at . Rund ums Baby und ...
Herzlich Willkommen bei Strampelmax: Willkommen bei Strampelmax.at , das österreichische Informationsportal rund ums Baby und

Mein Baby | Alle Infos rund ums Baby - babyclub.de
Hol sie dir! Deine Fitness-App für Schwangere! Hol dir die Schwangerschaftsgymnastik-App mit tollen Workouts, Gewichtskurve & mehr.


share this article to: Facebook Twitter Google+ Linkedin Digg
Posted by admin, Published at 5:48 PM and have 0 comments

No comments:

Post a Comment